Anzeige 728x90_Leaderboard.jpg

Amazon startet schnellsten Lieferservice „Prime Now“ in Berlin.

Amazon erweitert seinen Prime-Dienst und bietet nun in Berlin den bisher schnellsten Amazon-Lieferdienst „Prime Now“ an. Dies bedeutet für Prime-Kunden in Berlin, dass bestellte Artikel nun in einer Stunde oder innerhalb eines 2-Stunden-Lieferfensters angeliefert werden. Der Clou: Im Rahmen von Prime Now bietet Amazon neben zahlreichen alltäglichen Artikeln nun auch Obst, Gemüse, Kühl- und Tiefkühlartikel an.

Amazon Prime Now – Die Videokurzvorstellung

Quelle: Youtube – von Youtube-User: Amazon.de

Wie funktioniert Amazon Prime Now?

Amazon Prime Now - Vorstellung, Erfahrungen, Test

Bild: Amazon

Amazon Prime Mitglieder müssen sich die kostenlose Prime Now App für Android oder iOS herunterladen, erhalten die Verfügbarkeit für die Lieferadresse angezeigt und danach kann auch schon über die App eingekauft werden. Die Lieferung kann anschließend sogar in Echtzeit verfolgt werden.

Was befindet sich im Prime Now-Sortiment?

Im Prime Now Sortiment enthalten sind verpackte, frische und sogar tiefgekühlte Lebensmittel, Getränke, verpacktes Obst und Gemüse, Artikel des täglichen Bedarfs, Elektronik, Kindle Geräte, Bücher, Spielwaren, Drogerieartikel, DVDs und Bekleidung.

Die Prime-Now-Lieferbedingungen?

Der neue Service „Prime Now“ richtet sich ausschließlich an Amazon Prime-Mitglieder (Amazon Prime Jahresgebühr 49,- €). Prime Now kann derzeit nur in Berlin genutzt werden! Weitere Liefergebiete in Deutschland sollen folgen.

Der Mindestbestellwert für Prime Now beträgt 20,- €.

Bestellungen werden innerhalb einer Stunde oder innerhalb eines wählbaren 2-Stunden-Fensters zwischen 8:00 und 24:00 Uhr angeliefert. Die Lieferung innerhalb eines 2-Stunden-Lieferfensters ist gratis für Amazon Prime Mitglieder. Die Lieferung innerhalb einer Stunde kostet derzeit zusätzlich zur Jahresgebühr für eine Prime-Mitgliedschaft rund 6,99 €. Der Prime Now Service ist von Montag bis Samstag verfügbar. An Sonntagen wird nicht ausgeliefert.

Wie liefert Amazon Prime Now in Berlin aus?

Amazon Prime Now - Vorstellung, Erfahrungen, Test

Bild: Amazon

In Berlin setzen die Partner von Amazon neben Lieferfahrzeugen auch elektrisch angetriebene Lastenfahrräder (siehe Bild) ein. Als Verpackung werden entweder Papiertüten genutzt oder isolierte Taschen aus Kunststoff für gekühlte und gefrorene Lebensmittel. Diese Kühltaschen nimmt der Fahrer nach der Belieferung wieder mit, damit sie wieder verwendet werden können. Große und schwere Artikel, wie beispielsweise Getränkekästen, werden ohne zusätzliche Verpackung transportiert.

Amazon Prime Now – Test & Erfahrungen aus dem Ausland

Prime-Mitglieder schätzen den Prime Now Dienst bereits in vielen Städten in den USA, England, Japan und Italien. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis auch hier in Deutschland Prime Now ausgerollt wird.

In Kürze werden wir an dieser Stelle einen ersten eigenen Testbericht  zu Amazon Prime Now zur Verfügung stellen. Bis dahin haben wir hier einen Testbericht aus dem Ausland (Englisch) gefunden, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:

Quelle: Youtube – von Youtube-User: CNBC

Kann man Amazon Prime Now einfach mal testen?

In Deutschland steht Prime Now nur in Berlin zur Verfügung, bevor der neue Service auf weitere Gebiete ausgeweitet wird. Ein Tipp für alle Berliner, die Prime noch nicht kennen: Der komplette Service kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden (siehe Banner).
Anzeige

Haben Sie bereits Prime Now Erfahrungen gemacht?

Berichten Sie uns doch einfach und nutzen Sie unsere Kommentarfunktion.

Wie finden Sie diesen Artikel „Amazon startet Prime Now in Berlin. In einer Stunde an die Haustür.“?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,60 von 5)


Loading…

*Partnerlinks / Affiliatelinks (Was ist das? Hier mehr erfahren.)

One Response to "Amazon startet schnellsten Lieferservice „Prime Now“ in Berlin."

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige