Anzeige 728x90_Leaderboard.jpg

Allyouneed Fresh im Test

Allyouneed Fresh im Test: Mit diesem Artikel möchten wir von den Erfahrungen beim Online-Einkauf von Lebensmitteln im Online-Supermarkt von Allyouneedfresh.de berichten.

Unser Allyouneed Fresh Test -Bericht

Allyouneed Fresh ist ein Tochterunternehmen der DHL und seit einiger Zeit eine feste Größe im Netz, was den Online-Einkauf von Lebensmittel angeht. Wir fragen uns, kann ein Unternehmen wie AllyouneedFresh erfahrenden Lebensmittelriesen, wie REWE, Bünting (MyTime.de) oder EDEKA das Wasser reichen? Kann Allyouneed Fresh von den Logistikerfahrungen und den Möglichkeiten der DHL profitieren? Wie frisch wird die Ware sein und wie erfolgt die Anlieferung?

Für unseren Testbericht möchten wir unsere Vorräte für die kommende Woche auffüllen und werden einen normalen Wocheneinkauf für zwei Personen vornehmen. Wir sind gespannt und rufen den Online-Shop von AllyouneedFresh.de (Partnerlink) auf und starten unseren Test.

Erster Eindruck des Online-Supermarktes

Erst einmal finden wir den Online-Shop sehr ansprechend. Das Design- und Usability-Konzept scheint schlüssig. Die Produktsuche liefert zwar nicht immer direkt ein passendes Ergebnis, aber mit etwas Zuhilfenahme der Kategorien und Produktgruppierungen findet sich meist immer das passende Produkt.

Alle Funktionen des vor kurzem überarbeiteten Online-Shops können Sie dem folgenden Video entnehmen:

Werbevideo; Quelle: Youtube – von Youtube-User AllyouneedFresh

Für alle Nutzer von mobilen Endgeräten: Mit der App von Allyouneed Fresh für das iPhone, iPad oder Android-Geräten ist es möglich, auf das gesamte Sortiment zuzugreifen und Bestellungen auszulösen. Von uns für sehr praktisch befunden, wenn man unterwegs ist!

Das Sortiment besteht aus ca. 20.000 Produkten. Bedient werden die Kunden mit Artikeln aus den Bereichen Lebensmittel, Haushaltswaren, Drogerieartikel und Tierbedarf. Frische Milch-, Fleisch und Wurst-Artikeln, sowie Obst und Gemüse werden angeboten, Tiefkühlprodukte hingegen leider nicht. Mit unter waren einige Produkte nicht immer auf Lager. Allyouneed Fresh bietet eine Vielzahl an Aktionsprodukten an. Im regulären Sortiment befinden sich allerdings keine günstigen Alternativprodukte. Im Allgemeinen ist der Verkaufspreis vergleichbar mit dem Preisniveau eines stationären Supermärktes.

Unser Warenkorb im Allyouneed Fresh Test

Nach ca. 15 Minuten ist unser Einkaufszettel abgearbeitet, und so sieht unser Warenkorb aus:

  • 1 Flasche Olivenöl 500ml
  • 1 Packung Müsli 500g
  • 1 Packung Tomaten Burger 140g
  • 1 Brotbackmischung
  • 1 Flasche Rotwein 0,75 l
  • 1 Netz Rosenkohl 500g
  • 1 Packung Rote Beete 500g
  • 1 Kochschinken 200g
  • 1 Netz rote Zwiebeln 500g
  • 1 Packung Cherry-Tomaten 250g
  • 1 Packung Cannelloni 250g
  • 2 Dosen Kirschtomaten 400g
  • 1 Flasche Rhabarber Sirup 500ml
  • 1 Eisbergsalat
  • 1 Avocado
  • 1 Ausschnitt Putenbrust 100g
  • 2 Packung H-Milch 1,5% 1l
  • 1 Packung Semmelbrösel
  • 1 Tüte Bonbons 75g
  • 1 Packung Eier 6 Stk. Freiland
  • 1 Packung Aufschnitt Gouda 400g
  • 1 Toilettenpapier 8 Rollen
  • 1 Packung Waschmittel 16 WL

Dieser Warenkorb kostet uns zum Zeitpunkt des Tests, abzüglich gewährter Rabatte in Höhe von 2,10 €, insgesamt 41,35 € (inkl. MwSt.) und ist damit versandkostenfrei.

Der Bestellablauf unserer Testbestellung bei Allyouneed Fresh

Nachdem wir uns recht schnell registriert und die Rechnungs- und Lieferadresse hinterlegt haben, müssen wir uns für einen Lieferzeitpunkt entscheiden. Hier stehen die DHL-Lieferzeiten (von 9:00 bis 18:00 Uhr), die frühe Abendzustellung (18:00 bis 20:00 Uhr) oder die Spätzustellung (20:00 bis 22:00 Uhr) an allen Werktagen inkl. Samstags zur Auswahl.

Allyouneed Fresh liefert im Allgemeinen per DHL-Paketlieferdienst (eine Belieferung an Paketstationen der DHL ist übrigens möglich). In Falle eines Paketversandes kann leider keine Abendzustellung ausgewählt werden. In manchen Städten wird allerdings kostenlos per DHL-Kurier auch am Abend ausgeliefert. Die Ware wird in diesem Fall in Tüten direkt an die Wohnungstür gebracht. Eine klasse Sache, denn so wird unnötige Transportverpackung vermieden. Weiterer Pluspunkt: Bei Frischeprodukten wird bei der Anlieferung durch den DHL-Kurier kein Aufschlag berechnet, dieser liegt normalerweise (bei Paketversand) bei 4,90 €.

Anzeige

Der Service per DHL-Kurier wird derzeit im Ruhrgebiet, in Köln, Düsseldorf, Hannover, München, Hamburg, Stuttgart, Bremen, Frankfurt am Main, Leipzig, Halle, Nürnberg und Berlin angeboten und wird ständig ausgeweitet.

Wir entscheiden uns für die DHL-Kurierlieferung zwischen 18:00 – 20:00 Uhr.

Da wir einen Warenwert über 40 € angesammelt haben, müssen wir keine Versandkosten tragen, die ansonsten bei 4,90 € gelegen hätten. Wir zahlen einfach per PayPal und erhalten kurz darauf eine Bestellübersicht per E-Mail zugesandt. Im Kundenkonto kann der aktuelle Status der Bestellung jederzeit nachverfolgt werden.

Wie geht es in unserem Allyouneed Fresh Test weiter?

Im zweiten Teil unseres Allyouneed Fresh Tests werden wir wieder von der Anlieferung, der Qualität der Ware und der Verpackung berichten. Zum Abschluss werden wird natürlich eine Bewertung vornehmen. 

Anzeige

Wie finden Sie diesen Artikel „Allyouneed Fresh im Test“?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,48 von 5)


Loading…

One Response to "Allyouneed Fresh im Test"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige