Anzeige 728x90_Leaderboard.jpg

Der Online-Supermarkt Lebensmittel.de im Test

„Lebensmittel.de“ im Test: Wir testen im Selbstversuch den Online-Supermarkt Lebensmittel.de. In diesem Artikel erfahren Sie, wie der Einkauf im Online-Supermarkt von Lebensmittel.de geklappt hat. Wie berichten über den Online-Shop, über das Angebot, die Qualität sowie über die Anlieferung. Am Ende des Artikels erfahren Sie, wie unsere Bewertung und unser Fazit zu Lebensmittel.de ausfiel.

Lebensmittel.de im Test

Lebensmittel.de – einer der ältesten Online-Supermärkte in Deutschland

Nach eigenen Angaben des Anbieters ist Lebensmittel.de einer der ältesten Lebensmittel-Lieferservices in Deutschland. Im Jahr 1999 wurde doit24 gegründet, woraus 2009 Lebensmittel.de hervorging. Der Firmensitz von Lebensmittel.de ist Hannover. Die Artikel werden aus einem Zentrallager in Dresden mit Versanddienstleistern per Paketversand verschickt.

Der erste Eindruck des Online-Supermarktes

Der Online-Shop von Lebensmittel.de ist recht schnörkellos gestaltet. Neben einer Produktsuche werden eine Reihe von Filtermöglichkeiten angeboten, um die Produktauswahl einzugrenzen. Eine Seitennavigation mit den jeweiligen Kategorien hilft zusätzlich bei der Navigation zum gesuchten Produkt. Der Online-Supermarkt ist in unterschiedliche Shops unterteilt:

Lebensmittel.de Test

Quelle: Screenshot Lebensmittel.de

Es gibt einen Hauptshop in dem alle angebotenen Produkte zu finden sind. Darüber hinaus gibt es einen Weinshop, den Scalá-Shop mit italienischen Feinkostartikeln und einen Shop für Obst & Gemüse, Babyartikel oder Süßwaren.

Viele Artikel, aber…

Das Sortiment besteht aus ca. 24.000 Produkten und deckt, nachdem man sich einen ersten groben Überblick verschafft hat, die gesamte Produktpalette eines Online-Supermarktes ab. Es befinden sich Lebensmittel (auch eine günstige Eigenmarke), Haushaltswaren, Drogerieartikel, Tierbedarf, Milch-, Fleisch und Wurst-Artikel sowie Obst und Gemüse und sogar Tiefkühlprodukte im Angebot. Bei genauerem Hinsehen fällt allerdings auf, das besonders im Frische- & Tiefkühlbereich nur eine kleinere Auswahl zu Verfügung steht.

Die Verkaufspreise reichen von günstig bis sehr teuer. Wir hatten in unserem Lebensmittel.de Test unsere Mühe alle gewünschten Lebensmittel zu erhalten und konnten unser Einkaufsziel nicht ganz erreichen, da relevante Artikel aus dem Frischebereich gefehlt haben oder verhältnismäßig teuer waren. Ein kompletter Ersatz zum normalen Supermarkt ist Lebensmittel.de somit noch nicht ganz.  Was das Online-Angebot und die Verkaufspreise angeht, so finden wir, hat die REWE, food.de oder Allyouneedfresh klar die Nase vorn. Für eine Auffüllung des Vorratsschrankes mit Standardartikeln hat es allerdings gereicht und diese konnten wir sogar zu einem guten Preis, ähnlich wie in einem normalen Supermarkt, kaufen.

„Lebensmittel.de“ im Test: Unser Warenkorb

So sieht unser Warenkorb für den Einkauf des Lebensmittel.de Tests nach circa 30 Minuten aus:

  • 1 Dose Hühnersuppe
  • 4 Dosen Heringsfilet mit Tomatensauce
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 1 Glas Maiskolben
  • 1 Packung Remoulade
  • 1 Packung Fusilli 500g
  • 6 Packungen H-Milch 1l
  • 1 Flasche Wein 0,75l
  • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • 1 Dose schwarze Oliven
  • 3 Packungen Baguette Brötchen
  • 1 Packung Backpapier
  • 1 Packung Wattestäbchen
  • 1 Packung Cremeseife
  • 1 Packung Kaffee
  • 1 Rabs-Öl 1l 
  • 1 Packung Müsli
  • 1 Glas Gewürzgurken
  • 1 Bund Möhren
  • 1 Netz Zitronen
  • 1 Packung Aufschnitt Tilsiter
  • 1 Packung Mozzarella
  • 1 Glas Ketchup 
  • 1 Packung Salatherzen
  • 1 Packung Äpfel 1kg

Dieser Warenkorb kostet uns zum Zeitpunkt des Lebensmittel-de Tests, abzüglich gewährter Rabatte in Höhe von 5,- € und einem Frischezuschlag in Höhe von 4,90 €, insgesamt 40,29 € (inkl. MwSt.).  Normale Versandkosten entfielen, da ab 40,- € Warenwert keine Versandpauschale (ausgenommen Frischezuschlag) in Rechnung gestellt werden.

Keine Angabe eines Lieferzeitpunktes möglich

Die Registrierung und Bezahlung (z.B. Paypal, Sofort Überweisung, Kreditkarte, Lastschrift oder Vorkasse) verlief relativ schnell. Wir konnten im Checkout-Prozess weder einen Liefertag noch ein Lieferzeitfenster bestimmen. Hoffentlich ist jemand zuhause, denn es wird in knapp 4 Tagen (von Lebensmittel.de anvisiert) per DHL geliefert und wir wissen leider nicht wann genau!

Der Einkauf für unseren Lebensmittel.de Test ist erledigt und wie geht es nun weiter?

Im zweiten Teil unseres Lebensmittel.de Tests werden wir von der Anlieferung, der Qualität der Ware und von der Verpackung berichten. Zum Abschluss werden wird natürlich eine Bewertung vornehmen. Wir sind gespannt, wie sich Lebensmittel.de in der Gesamtbewertung schlägt.

Wie finden Sie diesen Artikel „Lebensmittel.de im Test“?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)


Loading…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige